Galileo

Intelligente Wärme.
Sauberer Strom.

Brennstoffzellensysteme von HEXIS kombinieren
Spitzentechnologie mit umweltschonender Effizienz (A++).

14/11/2014

HEXIS öffnet die Türen

Am 27.11.2014 öffnet HEXIS für alle Kunden und Interessierte zwischen 16.00 - 18.00h ihre Türen. An diesem Nachmittag erfahren Sie dank einer kurzen Einführung alles über das Brennstoffzellen-Heizgerät «Galileo 1000 N» und wie dieser in der Schweiz produziert wird. Beim geführten Rundgang können alle Besucher einen Blick in die Produktion und somit hinter die Kulissen von HEXIS werfen. Verpassen Sie diese einmalige Chance auf keinen Fall und melden Sie sich am besten gleich jetzt an.
 
Programm:
16.00 Uhr: Begrüssung, Einführung und Rundgang
17.00 Uhr: Apéro
18.00 Uhr: Beantwortung individueller Fragen und Ende der Veranstaltung
 
Melden Sie sich bitte mit dem Kontaktformular oder per Telefon +41 52 262 63 11 an.
Wir freuen uns, Sie persönlich zu begrüssen.

 

 

06/01/2017

Energieeffizient Bauen und Sanieren – Zuschuss Brennstoffzelle (KFW 433)

Die Installation von Galileo wird in ganz Deutschland ab sofort…

ASUE bestätigt niedrigste jährliche Heizkosten mit Brennstoffzellen im Vergleich von verschiedenen Heiztechnologien!

Fordern Sie jetzt bei HEXIS einen kostenlosen und individuellen Wirtschaftlichkeitsvergleich zur geplanten Heizungsmodernisierung an.

GALILEO ERKLÄRFILM

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Funktionsweise und
Möglichkeiten von Galileo.

Galileo 1000 N

Mit Brennstoffzellen dezentral Strom und Wärme erzeugen.

Produktbroschüre Galileo  Download Lösungsbeispiel Galileo 1000 N
> Broschüre   > Lösungsbeispiel