Galileo

Intelligente Wärme.
Sauberer Strom.

Brennstoffzellensysteme von HEXIS kombinieren
Spitzentechnologie mit umweltschonender Effizienz (A++).

Die Daten von Galileo auf einen Blick

 

Konzeption

Das von HEXIS entwickelte Brennstoffzellen-System Galileo ersetzt den konventionellen Gas-Heizkessel in einem Einfamilienhaus oder kleineren Mehrfamilienhaus. Kompakt, emissionsarm und praktisch geräuschlos, wandelt es Erdgas direkt in Strom und Wärme um, wie es die Bedürfnisse der Hausbewohner erfordern. Brennstoffzellen-Systeme von HEXIS werden gemäss geltender Normen und Richtlinien geprüft und besitzen ein CE-Zertifikat für die Inverkehrbringung und die Serienproduktion.

Auslegungsdaten

 

Brennstoffzelle

 
Elektrische Leistung: 1 kW
Thermische Leistung: 1.8 kW
Elektrischer Wirkungsgrad: 35 %
Gesamtwirkungsgrad: 95 % (bezogen auf unteren Heizwert)
Brennstoffzellentyp: HEXIS Festoxid-Brennstoffzelle (SOFC: Solid Oxide Fuel Cell)
Brennstoffaufbereitung: Katalytische Teiloxidation (CPO: Catalytic Partial Oxidation)
Betriebsweise: modulierend

Zusatzbrenner

 
Thermische Leistung: 7 - 20 kW
Betriebsweise: modulierend, kondensierend

Brennstoffzellen-Heizgerät

 
Brennstoff: Erdgas, Bio-Erdgas
Energieeffizienz: A++
Abmessungen: Breite x Tiefe x Höhe: 62 x 58x 164 cm
Gewicht: 210 kg
Platzbedarf: 3 qm

Anschlussdaten 

 
Brennstoff: Erdgas, Netzdruck
Elektrischer Anschluss: 230 V AC, 50 Hz
06/01/2017

Energieeffizient Bauen und Sanieren – Zuschuss Brennstoffzelle (KFW 433)

Die Installation von Galileo wird in ganz Deutschland ab sofort…

ASUE bestätigt niedrigste jährliche Heizkosten mit Brennstoffzellen im Vergleich von verschiedenen Heiztechnologien!

Fordern Sie jetzt bei HEXIS einen kostenlosen und individuellen Wirtschaftlichkeitsvergleich zur geplanten Heizungsmodernisierung an.

Galileo 1000 N

Mit Brennstoffzellen dezentral Strom und Wärme erzeugen.

Produktbroschüre Galileo  Download Lösungsbeispiel Galileo 1000 N
> Broschüre   > Lösungsbeispiel