Intelligente Wärme. Sauberer Strom.

Brennstoffzellensysteme von HEXIS kombinieren
Spitzentechnologie mit umweltschonender Effizienz.

Zehn Gründe für ein Brennstoffzellen-Heizgerät

 

Die ausführlichen Schilderungen der vorangehenden Menüpunkte lassen sich in zehn Punkten zusammenfassen, welche die zentralen Gründe für den Einsatz von Brennstoffzellen-Technologie im Wohnhaus übersichtlich wiedergeben:

1. Ressourcenschonend: Wärmeerzeugung mit gleichzeitiger Stromproduktion
2. Effizient: Überragender Wirkungsgrad
3. Ökologisch: CO2-Vermeidung mit geringem Aufwand
4. Dezentral: Lokale Energieerzeugung vermeidet Leitungs- und Übertragungsverluste
5. E-Mobility ready: Saubere und planbare Eigenstromproduktion, auch nachts und im Winter
6. Leise: Geräuscharmer Betrieb
7. Sauber: Geringste Schadstoffemissionen
8. Praktisch: Leichte Installation und Wartung
9. Benutzerfreundlich: Einfache Steuerung per Benutzeroberfläche bzw. PC oder Laptop
10.   Innovativ: Modernste, zukunftsgerichtete Technologie

 

01/04/2018

Weiterentwicklung des Marktes für stationäre Brennstoffzellen mit PACE

PACE ist ein von der Europäischen Kommission im Rahmen von Horizon 2020 gefördertes Projekt. Viessmann ist Teil des Konsortiums, dass insgesamt 2650 Brennstoffzellen-System… Mehr

Galileo 1000 N wurde erfolgreich vermarktet.

Alle Galileo haben ihren Kunden gefunden. Der Nachfolger von Galileo wird derzeit entwickelt und später über die bekannten Viessmann-Vertriebswege vermarktet. Doch bereits heute bietet Viessmann ein sehr attraktives und zuverlässiges Brennstoffzellen-Heizgerät an. Vitovalor 300-P

Studie und Fachreihe

Mit Studie und Fachreihe mehr erfahren.

Produktbroschüre Galileo  Download Lösungsbeispiel Galileo 1000 N
> Studie  > Fachreihe